Aus Wein-Lexikon.de

Quadrat hellgrün.jpg Wein-Magazin

12. Mai 2015  |   0 Kommentare

Die Weinregion Mosel

Mosel Wein F63701492.jpg

Neulinge im Bereich Wein sehen sich oft einem Überangebot an Weinen gegenüber. Hier kann man schon mal den Überblick verlieren, wenn man mit den unterschiedlichen Weinanbaugebieten aus aller Welt konfrontiert wird. Jede Region gibt vor den besten Wein zu produzieren, jedoch sind die Geschmäcker auch hier so verschieden wie überall. Um seinen persönlichen Lieblingswein zu finden macht es natürlich Sinn, viele Weinsorten auszuprobieren. Dabei kann man sich beispielsweise individuelle Sortimente einer bestimmten Sorte zusammenstellen lassen oder "querbeet" kaufen. Weiterlesen...

22. März 2015  |   0 Kommentare

Reisetipp: Urlaub beim Winzer

Die Weinstraße Niederösterreich ist ein kleines Urlaubsparadies und verbindet, was zusammengehört: Hochkultur und Spitzenwein. Hier findet man, edle Weine und kulinarische Genüsse.

16. März 2015  |   0 Kommentare

Weine aus fernen Ländern

Auf der diesjährigen Wein-Fachmesse ProWein zeigen sich nicht nur die allseits bekannten Erzeugernationen, sondern auch eher unbekannte Herkunftsregionen.


26. Februar 2015  |   0 Kommentare

Spanien ist Weltmeister - im Weinexport

Fiesta, Siesta, und sehr viel Wein. Spanien ist mittlerweile der größte Weinexporteur weltweit - größer als Italien, Chile, Australien, Südafrika - und sogar Frankreich.

7. Februar 2015  |   0 Kommentare

Wein-Etiketten - Pflicht und Kür

Das Wein-Etikett hat die ehrenvolle Aufgabe, den Verbraucher zu informieren. In Deutschland ist die Anbringung eines entsprechenden Etiketts für alle Weinbehältnisse mit einem Volumen unter 60 Litern zwingend vorgeschrieben. Auch die Angaben auf dem Wein-Etikett sind zum Teil vorgeschrieben, um dem Verbraucher möglichst detaillierte Informationen zu dem Wein zu geben, den er kauft.

Allerdings gibt es auch freiwillige Angaben und bei der Gestaltung der Wein-Etiketten spielt zunehmend der ästhetische Gedanke eine wichtige Rolle. Zumeist werden die modernen Wein-Etiketten von Druckereien und Werbeagenturen entworfen. Wenn der Winzer aber ein sehr persönliches Etikett bevorzugt, besucht er einen der letzten Wein-Etiketten-Maler, nämlich Peter Warbinek.

Weiterlesen...

22. Januar 2015  |   0 Kommentare

Chinesische Studenten lernen Weinkunde in Bordeaux

Früher kippten Chinesen Cola in ihren Wein, um ihn süßer zu machen. Heute kommen zahlreiche Studenten aus China nach Frankreich, um sich dort zu Sommeliers ausbilden zu lassen.


19. Dezember 2014  |   0 Kommentare

Whiskey - Kultgetränk für viele Gelegenheiten

Whiskey gehört zu den ältesten alkoholischen Getränken, bei denen sich die Historiker nicht einig sind, wo sie entstanden. An sich gilt Schottland als die Geburtsstätte. Dort wurden steuerliche Unterlagen aus dem Jahr 1494 gefunden, bei denen die Zusammenstellung von Materialien die Herstellung von Whiskey im Kloster Lindores nahe legt. Auf einem Zahlungsbeleg taucht noch dazu der Begriff „Lebenswasser“ auf, als das der Whiskey zu damaliger Zeit galt. Whiskey unterscheidet sich von anderen hochprozentigen alkoholischen Getränken vor allem durch seine langen Lagerzeiten in Fässern aus Echtholz. Warum diese notwendig sind, erfahren Sie aus folgendem Beitrag aus der TV-Reihe „Welt der Wunder“: Weiterlesen...

18. Oktober 2014  |   0 Kommentare

Der Champagner und seine Geschichte

Der Champagner ist heute die beliebteste und edelste Form eines Weins. Bezeichnen darf sich als Champagner nur ein Schaumwein, der aus Trauben aus der Champagne entstanden ist. Doch für den echten Genuss kommen längst nicht alle Trauben in Frage, so dass beispielsweise der bekannte Dom Perignon nicht in jedem Jahr einen neuen Champagner auf den Markt bringt. Weiterlesen...

31. August 2014  |   0 Kommentare

Klassische Musik für Wein mit besonderer Note

Das Weingut DeMorgenzon nahe Kapstadt in Südafrika bietet Chardonnay und Syrah mit einer ganz besonderen Note an: Ein Teil der Reben wird Tag und Nacht mit klassischer Musik beschallt. Das soll einen positiven Einfluss auf die Pflanzen haben.

8. April 2014  |   0 Kommentare

Andalusien: Wo spanische Weine und mehr entstehen

In Spanien ist Andalusien das zweitgrößte Weinanbaugebiet. Es befindet sich im Süden des spanischen Festlandes und bringt hervorragende Bedingungen für den Weinbau mit sich. So ist das Klima eher als mild zu bezeichnen, viele Sonnenstunden lassen die Trauben sehr gut reifen. Auch die kalkreichen Böden erleichtern den Anbau erlesener Weine, so dass die edlen Tropfen aus Andalusien weltweit zu den besten Weinen gehören. Weiß- oder Rotweine werden in Andalusien gleichermaßen angebaut.

Die Karte wird geladen …

Weiterlesen...


Quadrat hellgrün.jpg Wein-Lexikon

Rebsorten 200px.jpg

Rebsorten

Die Rebsorte eines Weines bestimmt seinen Grundcharakter. Deutschland ist vor allem berühmt für seine weiße Riesling-Traube, wohingegen rote Rebsorten, wie Tempranillo oder Cabernet Sauvignon ein wärmeres Klima bevorzugen. mehr ...

Weine 200px.jpg

Weine

Der Charakter eines Weines wird durch unterschiedlichste Faktoren bestimmt. Neben den verwendeten Rebsorten spielen auch das Anbaugebiet, die Art der Beerenverarbeitung, Gärung und Lagerung eine entscheidende Rolle. mehr ...

Anbaugebiete 200px.jpg

Anbaugebiete

Der Weinanbau ist ein weltweites Phänomen. Nicht nur in traditionellen Anbaugebieten wie dem Bordeaux in Frankreich, der Toskana in Italien oder dem Rheingau in Deutschland gedeiht die Traube. Auch in Kanada oder China hat die Rebe eine Heimat gefunden. mehr ...


[Bearbeiten] Artikel teilen