Burgund

    Aus Wein-Lexikon.de

    Wein aus dem Burgund ist seit ewigen Zeiten der Inbegriff für Qualität und Genuss. Im Norden liegt die Weißweininsel Chablis. Zwischen Dijon und Beaune bis Chagny herunter erstreckt sich die berühmte Côte d‘Or, das Kernstück des Burgund mit den berühmtesten Rotwein-Lagen und einigen der edelsten Weinen der Welt. Daran schließt sich die Côte Chalonnaise an. Aus dem Mâconnais schließlich stammen kräftige Weißweine wie der Pouilly-Fuisse. Den Abschluss des Burgund im Süden bildet das Beaujolais.


    Artikel teilen