Weinstein

    Aus Wein-Lexikon.de

    Als Weinstein werden Ablagerungen (Depot) im Wein bezeichnet. Weinstein entsteht durch chemische Verbindungen der Weinsäure und Kalium oder Calcium. Weinstein ist geschmacklich völlig neutral und kein Weinfehler.


    Artikel teilen