Ungarn

    Aus Wein-Lexikon.de

    Ungarn wird in vier geographische Hauptgebiete eingeteilt: Alföld, das nördliche Transdanubien, das südliche Transdanubien und das nördliche Ungarn. Innerhalb von diesen Gebieten findet man 20 Weinregionen. Dank der großen Klimaunterschiede werden viele verschiedene Weine produziert. Der größte Teil des angebauten Rotweins wird zu Tafelwein verarbeitet. In manchen Regionen werden auch rote Qualitätsweine hergestellt. Die ungarischen Schaumweine haben eine hundertjährige Tradition. Sie werden sowohl nach der Champagner-Methode (Flaschengärung) wie auch nach der Methode Charmat (Tankgärung) hergestellt. Der bekannteste Wein Ungarns ist immer noch der sagenumwobene Tokajer (ungar. Tokaji). Die Weine werden in Ungarn nach der Rebsorte benannt, so erhält z. B. ein Wein in Tokaj, der aus der Hárslevelü-Traube hergestellt worden ist, den Namen Tokaji Hárslevelü.

    Rebsorten

    Ungarn hat mehrere örtliche Traubensorten von hoher Qualität. Die am häufigsten vorkommenden sind Furmint, eine Traube umstrittenen Ursprungs, und Hárslevelü. Beide reifen spät, haben eine feine Säure und einen hohen Zuckergehalt. Furmint ist die Traube, die Edelreife entwickelt und die die vorherrschende Traube in Tokaj darstellt. Eine weitere wichtige Traube ist Szürkebarát, die ungarische Variante des Pinot Gris. Sie wird am Balatonsee angebaut. Dort wächst auch die einheimische Traube Kéknyelü. Kéknyelü ergibt konzentrierte und komplexe goldgrüne Weine. Im größten Weinbezirk, der Puszta (oder Alföld), wird vorwiegend Olasz, eine Variante des Riesling, angebaut. Übrige ein-heimische weiße Trauben sind Leányka, die einen trockenen weißen Wein im Rotwein-bezirk Eger ergeben. Aus Ezerjó werden gute Tafelweine im Süden und bedeutend edlere Weine im Gebirge des Nordens hergestellt. Aus Mezesfehr werden süße Weine produziert. Für Rotweine wird in Eger vorwiegend der Kékfrankos (Blaufränkisch) angebaut. Er ergibt fruchtige, dunkle und frische Weine. Kékoporto ist eine ähnliche Sorte. Die meisten bekannten Traubensorten sind auch in Ungarn vorhanden: Cabernet, Pinot Noir, Traminer, Silvaner usw.

    Anbaugebiete

    Alföld / Puszta
    Balaton (Plattensee)
    Eger und Tokaj


    Artikel teilen