Umgärung

    Aus Wein-Lexikon.de

    Methode der Gärführung durch Einsatz bestimmter Reinzuchthefen, um z. B. einen Mangel- oder fehlerhaften Verlauf der alkoholischen Gärung zu beeinflussen.


    Artikel teilen