Siegerrebe

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die Siegerrebe ist eine weiße Rebsorte. Die früh reifende wuchskräftige Sorte, die recht hohe Oechslegrade erreichen kann (ca. 15 Grad Oechsle mehr als Standardsorten wie der Riesling), wird hauptsächlich in Rheinhessen und der Pfalz angebaut. Der Wein verfügt über eine sehr kräftige Säure.


    Artikel teilen