Reinsortig

    Aus Wein-Lexikon.de

    Reinsortig ist Wein, der ausschließlich aus einer Traubensorte erzeugt wurde. Im Gegensatz dazu Cuvée, Verschnitt oder Assemblage. Dabei werden verschiedene Trauben oder auch Jahrgänge gemischt, um einen besonders ausgewogenen Wein, Sekt oder Champagner herzustellen. Das Verfahren ist besonders verbreitet bei Bordeaux-Weinen sowie bei der Champagner- und Sektproduktion.


    Artikel teilen