Maische

    Aus Wein-Lexikon.de

    Als Maische bezeichnet man die zermahlenen Trauben, aus denen dann der Saft ausgepreßt wird. Das Wort kommt von mhd. meisch und bedeutet Gemisch (lat. miscere = mischen). 100 Liter Maische ergeben im Durchschnitt 75 Liter Wein.


    Artikel teilen