Lagerung

    Aus Wein-Lexikon.de

    Der Weinkeller spielt bei der Lagerung von Wein eine besondere Rolle. Da an die fachgerechte Lagerung gewisse Anforderungen gestellt sind, wird Wein häufig im „Weinkeller“ gelagert, da dort die Lagerbedingungen den idealen Lagerbedingungen sehr nahe kommen. Gute Lagerbedingungen sind: gleichbleibende Temperatur zwischen 10 und 15 °C, liegende Lagerung der Flaschen, damit der Korken feucht bleibt, und keine Sonneneinstrahlung. Zudem sollte ein Wein, der transportiert wurde, z.B. nach dem Einkauf oder nach der Lieferung durch den Weinversender, zunächst einige Tage ruhen, bevor er getrunken wird. Rotwein sollte nach dem Öffnen zunächst einige Zeit „atmen“ können, bevor er getrunken wird. Bei schlechten Lagerbedingungen altert der Wein rascher.


    Artikel teilen