Garanoir

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die rote Rebsorte ist eine Kreuzung aus der roten Sorte Gamay und der weißen Sorte Reichensteiner. Die frühreifende Sorte ist überwiegend pilz- und fäulnisresistent und erbringt Weine von dunkelroter, kräftiger Farbe, die mild im Geschmack sind und ein Aroma von Brombeeren aufweisen. Bei hoher Reife fehlt es den Weinen jedoch an Säure und damit an Struktur.


    Artikel teilen