Fiano

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die weiße Rebsorte Fiano ist eine sehr alte autochthone Sorte Süditaliens. Sie ist vor allem in der italienischen Region Kampanien verbreitet. Fiano wurde schon von den Römern kultiviert, die sie wegen ihrer großen Anziehungskraft auf Bienen (lat. apis, italienisch ape) auch Vitis apiana nannten. Sie erbringt aromatische, würzige Weißweine mit einem würzigen Honig- und Nuss- Bouquet, die lange lagerfähig sind. Aus der Rebsorte Fiano werden die DOC Weine Cilento und Sannio sowie der DOCG Wein Fiano di Avellino hergestellt.


    Artikel teilen