Anreichern

    Aus Wein-Lexikon.de

    Anreichern nennt man in der Wein-Produktion die Zugabe von Zucker zum Most, um einen höheren Alkoholgehalt des Weines zu erzielen.


    Artikel teilen