Wein-Qualität

    Aus Wein-Lexikon.de

    Wein ist nicht gleich Wein. Die Qualität und der Charakter des Weins werden durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Dies sind neben der Rebsorte der Reifegrad der Trauben, die Beschaffenheit des Bodens, die Hangneigung und Hangrichtung, das Makroklima (bestimmt durch die geographische Länge und Breite) sowie das Mikroklima (bestimmt durch die Witterung im jeweiligen Jahrgang). Die Wein-Qualität wird darüber hinaus durch die Arbeit des Winzers bei der Pflege und Bearbeitung der Reben und des Bodens sowie bei der Weinbereitung (Kelterung und Ausbau) beeinflusst.


    Artikel teilen