Vien de Nus

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die rote Rebsorte Vien de Nus ist eine autochthone Sorte der Region Aostatal, Italien. Sortenrein ausgebaut ergibt die Vien de Nus Rebe einen dunkelroten Wein mit violetten Reflexen. Im Alter entwickelt sich ein granatroter Ton. In Verschnitten mit Rebsorten wie Petit-Rouge findet man Vien de Nus auch in den Weinen Arnad-Montjovet, Donnaz, Enfer d‘Arvier und Torrette.


    Artikel teilen