Vespaiola

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die weiße Rebsorte Vespaiola wird in der italienischen Provinz Vicenza innerhalb der Region Venetien kultiviert. Die spätreifende Sorte ergibt leicht duftige, goldgelbe Weine mit einem mittleren Alkoholgehalt und leichten Tanninen. In der Regel werden die Weine mit anderen Rebsorten verschnitten. Das berühmte Weinhaus Maculan bereitet den süßen Torcolato aus dieser Sorte.


    Artikel teilen