Valpolicella

    Aus Wein-Lexikon.de

    Valpolicella-Weine sind meist leichte italienische Rotweine aus dem Valpolicella-Gebiet. Man sollte sie meist jung trinken. Die Spitzenexemplare können konzentrierte, komplexe Weine sein, die meisten Valpolicellas sind leichte, angenehme Sommerweine, die einen leichten Nussgeschmack aufweisen. Jedoch sollte man sich vor den Massenweinen in Literflaschen oder Größerem hüten.


    Artikel teilen