Spätburgunder

    Aus Wein-Lexikon.de

    Spätburgunder ist eine sehr alte, rote Edel-Rebsorte, die inzwischen auf der ganzen Welt verbreitet ist. In Frankreich wird sie auch als „Blanc de noirs“ weiß gekeltert. Spätburgunder ist Bestandteil des Champagners. Berühmt ist der große rote Burgunder Wein. Andere Bezeichnungen für Spätburgunder Wein: Blauer Burgunder, Blauburgunder, Pinot Noir, Pinot Nero.


    Artikel teilen