Soave

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die Garganega-Traube ist Grundlage des bekannten italienischen Soave oder Soave Classico Weines. Ein Zusatz von max. 30% der Rebsorte Trebbiano di Soave und/oder Pinot Bianco und/oder Chardonnay ist erlaubt. Dieser Weißwein ist nach dem gleichnamigen italienischen Ort Soave östlich von Verona, Venetien benannt. Er ist säurearm und hat ein samtig-sanftes Aroma. Er ist einer der bekanntesten Weine aus Italien und verfügt über den Status einer DOC. Der Mindestalkoholgehalt beträgt 10,5 Vol.-%, ab 11,5 Vol.-% darf er sich Soave Superiore nennen.


    Artikel teilen