Saperawi

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die rote Rebsorte Saperawi (auch Sapérawi) stammt aus der Region Abchasien am Fuße des Kaukasus im Norden Georgiens. Die Rebe ist in nahezu allen weinbaubetreibenden Ländern der ehemaligen UdSSR (Armenien, Aserbaidschan, Moldawien, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan und Kirgisistan), in einigen Ländern Osteuropas (Bulgarien, Rumänien), im US-Staat New York und in Kanada weit verbreitet. Die Rotweine können durchaus mehr als 30 Jahre altern. Saperawi wird auch gerne als Tafeltraube verwendet.


    Artikel teilen