Roter Muskateller

    Aus Wein-Lexikon.de

    Roter Muskateller ist eine weiße Rebsorte mit starkem Muskatbouquet, die als Mutation aus dem Gelben Muskateller entstand. Die Beere ist mittelgroß und von rötlicher Farbe. Außer der Beerenfarbe sind alle anderen Eigenschaften der beiden Sorten identisch. Im Allgemeinen ist der Wein leicht und durch ein kräftiges Muskatbukett gekennzeichnet. Die Rebsorte ist auch als Tafeltraube sehr gut geeignet.


    Artikel teilen