Roesler

    Aus Wein-Lexikon.de

    Roesler ist eine rote Rebsorte. Die mittelfrüh reifende Rebsorte stellt keine besonderen Ansprüchen an den Boden und ist gut kalkverträglich. Die lockerbeerigen Trauben besitzen eine breite Schulter mit bis zu 2 Nebentrauben. Die runden, dunkelblauen bis schwarzblauen Beeren werden maximal mittelgroß. Sie sind recht fleischig und geben einen rosa Saft. Der Roesler ergibt sehr dunkle, blaurote Weine mit hohem Tanningehalt und vollmundigem Bouquet, welches an Waldbeeren erinnert.


    Artikel teilen