Prosecco

    Aus Wein-Lexikon.de

    Prosecco ist eine traditionelle weiße Rebsorte Venetiens. Sie ist Grundlage des bekannten „Prosecco“, eines fruchtigen Schaumweines. Die spätreife, weiße Rebsorte Prosecco ist vor allem in der fruchtbaren Region Veneto, in den Bergen rund um Treviso, verbreitet. Sie war schon bei den Römern sehr beliebt, die aus ihr den damals sehr populären Wein Pulcinum kelterten.


    Artikel teilen