Oeil de Perdrix

    Aus Wein-Lexikon.de

    Oeil de perdrix (französisch für „Rebhuhnauge“) ist ein lachsfarbener Roséwein aus den Schweizer Kantonen Neuchâtel und Wallis, der aus Spätburgunder-Trauben (Pinot Noir) gekeltert wird.


    Artikel teilen