Noblessa

    Aus Wein-Lexikon.de

    Neugezüchtete Weißweinrebe der Bundesforschungsanstalt für Rebenzüchtung, Geilweilerhof: Sie ist eine Kreuzung aus Madeleine Angevine x Silvaner. Die Noblessa reift sehr früh. Sie bringt geringe Erträge, aber hohe Mostgewichte, so dass auch in geringen Jahren Auslesen erzielt werden können.


    Artikel teilen