Muskat-Trollinger

    Aus Wein-Lexikon.de

    Muskat-Trollinger (auch Muskattrollinger) ist eine sehr spät reifende Rotwein-Rebsorte mit großen Beeren, die bereits 1836 erwähnt wurde. Sie wurde früher als Spielart oder Abkömmling des Trollinger (vielleicht durch eine zufällige Kreuzung mit dem Muskateller) angesehen. Muskat-Trollinger gilt aber heute als eigenständige Sorte und wird ebenso wie dieser hauptsächlich in Württemberg angebaut. Als Tafeltraube ist sie auch unter der Bezeichnung „Muskat Hamburg“ bekannt.


    Artikel teilen