Korken

    Aus Wein-Lexikon.de

    Der Korken ist der traditionelle Flaschenverschluss aus der äußeren Rinde der im Mittelmeerraum wachsenden Korkeiche. Verwendet findet er bei Wein, Sekt und Champagner und wird gemeinhin als Qualitätsmerkmal empfunden. Sekte mit Kunststoff-Korken und Weine mit Schraubverschluss gelten als qualitativ geringerwertig.


    Artikel teilen