Garrido Fino

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die weiße Rebsorte Garrido Fino ist eine autochthone Rebsorte Spaniens. Sie wird in kleinen Mengen im Weinbaugebiet Condado de Huelva in Andalusien kultiviert. Die spätreifende Sorte ist schon seit langem in Andalusien bekannt und wird wegen ihrer robusten Schale auch gerne als Tafeltraube genutzt. In der Provinz Huelva gibt es auch die nicht verwandte Sorte Garrido Macho.


    Artikel teilen