Gaglioppo

    Aus Wein-Lexikon.de

    Gaglioppo ist eine sehr alte rote Rebsorte, die vermutlich aus Griechenland stammt. Die Sorte gedeiht hervorragend in trockenem Klima und erreicht einen hohen Zuckergehalt. Die aus ihr gekelterten Weine wie zum Beispiel der Cirò sind somit recht alkoholreich. Häufig wird der Wein der Gaglioppo in geringem Maße mit weißen oder roten Rebsorten verschnitten. Die Lese erfolgt meist zwischen der dritten Septemberwoche und der ersten Oktoberwoche.


    Artikel teilen