Filtration

    Aus Wein-Lexikon.de

    Sammelbegriff für verschiedene physikalische Verfahren für das Entfernen von Partikelchen (Trubstoffen) aus dem jungen Wein mit technischen Geräten mit Hilfe von Filtern bzw. Filter-Material (teilweise Alternativen dazu sind Flotation und Zentrifugieren). Die Grundlagen für die heute übliche Filtration mittels technischer Geräte wurden bereits Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelt.


    Artikel teilen