Federspiel

    Aus Wein-Lexikon.de

    Der Begriff Federspiel stammt aus der Falkenjagd. Es ist eine alte Tradition der Wachau in Österreich. Federspiel bezeichnet einen Wachauer Wein in der Qualitätskategorie „Kabinett“. Dies ist eine Qualitätsstufe oberhalb der „Steinfeder“. Der Smaragd ist die höchste Qualitätsstufe für Wachauer Wein.


    Artikel teilen