Clairette blanche

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die Clairette blanche ist weltweit verbreitet. Sie ist eine starkwüchsige, spätreife Rebsorte und ist geeignet für magere Böden. Aus ihr werden sortenreine Weine (AOC Clairette de Bellegarde, Clairette de Languedoc, letzterer ein Süßwein) gekeltert. Außerdem wird die Clairette im Verschnitt als Schaumwein verarbeitet: Clairette de Dié und Blanquette de Limoux. Die Clairette Rosé unterscheidet sich von der Clairette Blanche lediglich durch die Farbe der Beeren.


    Artikel teilen