Château Latour

    Aus Wein-Lexikon.de


    {{#box:start|infobox}}

    {{#box:end}}


    Chateau Latour

    Das im Südosten der Gemeinde Pauillac gelegene , zur Region Médoc (Anbaugebiet Bordeaux) gehörende Château Latour zählt zu den berühmtesten Weingütern der Erde. Aufgrund seines Status als Premier-Cru-Gut ist es ein "Nationales Kulturgut" und darf nicht an Ausländer verkauft werden. Weltbekannt ist das Weingut für seinen Grand Vin de Château Latour.

    Rebsorten

    Das einzigartige kieshaltige Terroir, welches der Fluss Gironde aus den Pyrenäen und dem Zentralmassiv angeschwemmt hat, bietet den Untergrund für die Rebsorten Cabernet Sauvignon (75%), Merlot (20%), Cabernet Franc (4%) und Petit Verdot (1%). Der temperierende Einfluss der 300 meter entfernten Gironde und des Atlantischen Ozeans führt zu optimalen klimatischen Bedingungen.

    Weine

    Weine

    Drei Rotweine werden auf dem Château produziert.

    Am berühmtesten ist zweifellos sein Erstwein, der Grand Vin de Château Latour (75% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot, 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot). Dieser wird exklusiv aus Trauben des 47-Hektar großen Kern-Areals "Grand Enclos" produziert. Der Wein altert 18 Monate und macht etwa 55% der Geamtproduktion aus. Es ist ein sehr kraftvoller Wein, der eine lange Kellerreife benötigt, um sein volles Potential zu entfalten.

    Seit 1966 wird der Zweitwein Les Forts de Latour (50% Cabernet, 30% Merlot) produziert.

    Der dritte Wein, Pauillac de Latour, wird seit 1990 produziert.

    Die besten Jahrgänge sind laut Hersteller: 1945, 1959, 1961, 1982, 1990, 1996, 2000, 2003 und 2005. Der beste Jahrgang der vergangenen 50 Jahre, 1961, erzielt bei Auktionen oft über 1700 Euro.

    Geschichte

    Das Land von Latour wird spätestens seit dem 14. Jahrhundert bebaut. Der Festungsturm, La Tour de Saint-Lambert, aus der Zeit des "Hundertjährigen Krieges", ergab den Namen des Weingutes. Als eines der besten Weingüter der Erde ging das Château jedoch erst ab dem späten 17. Jahrhundert in die Geschichte ein.

    Heute befindet sich das Château Latour im Besitz des französischen Milliardärs Francois Picault, der zu den zehn wohlhabendsten Personen Frankreichs gehört. Außerdem ist das Weingut Bestandteil des Luxusgüter-Konzerns PPR (Pinault-Printemps-Redoute). Kellermeister ist Pierre-Henri Chabot.


    Artikel teilen

    Weingut chateaulatour.jpg.jpg xx-GMAPS-0-MARKER-xx
    Lage Pauillac Appellation
    Größe 78 Hektar
    Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
    Email s.favreau@chateau-latour.com
    Homepage www.chateau-latour.com