Carnelian

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die rote Rebsorte Carnelian ist eine Neuzüchtung zwischen (Carignan x Cabernet Sauvignon) und Grenache. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1972 durch Dr. Harold Olmo an der University of California. Die sehr ertragsstarke Sorte wird zumeist für Verschnitte verwendet und auch in Texas und auf Hawaii kultiviert. Die Sorte ähnelt optisch sehr stark dem Grenache, kommt jedoch qualitativ nicht an diesen heran.


    Artikel teilen