Cabernet Franc

    Aus Wein-Lexikon.de

    In Frankreich verbreitete rote Rebsorte, mit der Cabernet Sauvignon verwandt, die jedoch früher austreibt und reift als dieser. Ihre Weine sind meist etwas schlanker, tanninärmer, frühreifender und eleganter als jene des Cabernet Sauvignon. Die Rebsorte bevorzugt kühlere Gegenden als der Cabernet Sauvignon, etwa in St.-Emilion und Pomerol, aber auch an der Loire. Außerhalb Frankreichs ist der Cabernet franc u.a. in Norditalien, in Kalifornien, Neuseeland, Südafrika und Südamerika anzutreffen.


    Artikel teilen