Brouilly

    Aus Wein-Lexikon.de

    Die südlichste und größte der zehn Cru-Lagen des französischen Bereiches Beaujolais umfasst die sechs Gemeinden Ciercié, Charentay, Odenas, Quincié, Saint-Étienne-la-Varenne und Saint-Lager. Die komplexe Bodenstruktur reicht von Granit auf der Westseite über Schiefer im Zentrum bis zu Terrassen mit Schwemmsand im Osten. Die Weine sind erst ab drei bis vier Jahren am Höhepunkt. Inmitten des Bereiches liegt als Enklave die Cru-Lage Côte-de-Brouilly.


    Artikel teilen