Anis

    Aus Wein-Lexikon.de

    Klare, mehr oder minder süße bis trockene Aperitifs auf Weinbrandbasis. Sie werden in Frankreich meist mit Wasser verdünnt (und dadurch milchig getrübt), in Spanien und im östlichen Mittelmeerraum jedoch pur genossen: In der Türkei der Raki, in Griechenland der Ouzo, Dousico und Mastiche, in Spanien der Anisado (süß oder trocken), und in Frankreich der Casanis, Pastis, Ricard und Pernod.


    Artikel teilen